FF Premenreuth e.V.

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Floriansjünger mit guter Idee. - Statt Festgeschenke fette Spenden.

Premenreuth. (ang) Einen nachahmenswerten Einfall hatten die Verantwortlichen der Feuerwehr in Verbindung mit ihrem 115-jährigen Gründungsfestes im vergangenen Mai. Statt Bierkrüge oder Erinnerungsteller, die vielleicht irgendwo in Regalen verstauben, an die Vereine auszugeben, kam man überein, die nicht unerheblichen Ausgaben lieber Einrichtungen innerhalb der Gemeinde zu spenden. Gefreut dürfte dies vorallem den hiesigen Kindergarten "Kinderhaus Steinwaldwichtel"

und den Kinder- und Jugendchor "SIKIMÄU" (Singende Kirchenmäuse) haben.

Spende2017Freude strahlend konnten deren Vertreterinnen am Freitag im Premenreuther Feuerwehrhaus die von Kassier Adolf Windschiegl vorbereiteten Schecks in Empfang nehmen. Stellvertretender Kommandant Erhard Kraus überreichte 1 000 Euro an Andrea Müller, die Erzieherin vertrat die verhinderte Kindergartenleiterin Karin Krenkel. Für Margit Hösl, die zusammen mit Ingeborg Konz den Kinder- und Jugendchor gründete und als Leiterin betreut, hatte die Feuerwehr-Delegation stolze 250 Euro parat. Beide Begünstigte lobten die gute Idee der Floriansjünger, die mit Sicherheit in beiden Organisationen gut angelegt sei.

 

Letzte Einsätze

Größere Ölspur auf B299
09.03.2018 um 11:18 Uhr
weiterlesen
VU auf A 93
27.11.2017 um 21:37 Uhr
weiterlesen
Baum über der Fahrbahn
12.11.2017 um 16:58 Uhr
weiterlesen

Veranstaltungen

Sa Apr 21 @14:00 -
Übung Aktive / Jugend
Mo Apr 30 @18:00 -
Maifeier
Mi Mai 09 @20:00 -
Vorstandsitzung
Sa Mai 19 @13:00 -
Menschenkickerturnier
Di Mai 22 @18:00 -
Übung Jugend
Di Mai 29 @19:30 -
Übung Aktive / Jugend

DWD Unwetterwarnungen

 Copyright © 2018  FF Premenreuth. Alle Rechte vorbehalten.