FF Premenreuth e.V.

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Am Nachmittag des 14. Mai trafen sich die Feuerwehren Falkenberg, Premenreuth, Gumpen, Erbendorf und Reuth bei der Jugendherberge Thannenlohe zu einer Gemeinschaftsübung. Angenommen wurde ein Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung. Die FFW Premenreuth stellte ihre Tragkraftspritze zur Wasserentnahme bei der Zisterne auf und versorgte so seine eigenen Trupps mit Löschwasser, sowie auch die Kameraden aus Gumpen die den Außenangriff von der Rückseite aufnahmen. Die Kameraden aus Reuth nahmen den Hydranten auf dem Parkplatz in Betrieb und versorgte so drei Trupps und die Drehleiter aus Erbendorf. Diese positionierte sich an der Vorderseite des Gebäudes zur Brandbekämpfung. Es gab auch noch für die Atemschutzgeräteträger eine wichtige Aufgabe zu lösen. Durch den simulierten Brand des Dachstuhles traten Atemgifte in das Gebäude ein und 2 Personen wurden als vermisst gemeldet. Die Atemschutztrupps konnten schnell die vermissten Personen finden und auch retten. Nach dem die Übung beendet war, konnte aber leider keine Nachbesprechung statt finden, da wir von einem Gewitter überrascht wurden. Alle Feuerwehren packten so schnell wie es nur möglich war Ihre Ausrüstung zusammen und rückten von der Übungsstelle ab. Es war eine gelungene Übung für alle Beteiligten und es wird auch nicht die letzte in diesem Rahmen gewesen sein, so das Fazit von den Übungsplanern.

In unser Bildergalerie unter Sonstiges gibt es ein paar Bilder mehr von dieser Übung.

Bild und Text: FFW Premenreuth


Letzte Einsätze

VU auf A 93
27.11.2017 um 21:37 Uhr
weiterlesen
Baum über der Fahrbahn
12.11.2017 um 16:58 Uhr
weiterlesen
Absicherung Martinszug
10.11.2017 um 16:50 Uhr
weiterlesen

Veranstaltungen

Di Feb 20 @18:00 -
Übung Jugend
Di Feb 27 @19:30 -
Übung Aktive / Jugend
Sa Mär 03 @19:30 -
Starkbierfest JBK Reuth
Fr Mär 09 @18:00 -
Übung Jugend
Di Mär 20 @18:00 -
Übung Jugend
Di Mär 27 @19:30 -
Übung Aktive / Jugend

DWD Unwetterwarnungen

 Copyright © 2017  FF Premenreuth. Alle Rechte vorbehalten.