FF Premenreuth e.V.

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Hilfeleistung
Einsatzart Hilfeleistung
Kurzbericht VU: PKW überschlagen
Einsatzort B299 Höhe Forsthof
Alarmierung Alarmierung per Sirene,FME,Handy
am Montag, 07.08.2017, um 07:06 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 31 Min.
Mannschaftsstärke 1/6
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • FF Premenreuth
  • FF Reuth b. Erb.
  • FF Röthenbach
  • PI Kemnath
  • BRK


Einsatzfahrzeuge
Premenreuth 44/1  Premenreuth 44/1 Besatzung: 1/5 Reuth b. Erb 44/1  Reuth b. Erb 44/1 Besatzung: 1/5 Röthenbach 44/1  Röthenbach 44/1 Besatzung: 1/5 Streife PI Kemnath  Streife PI Kemnath Besatzung: 1/2 RK TIR 41/73/2  RK TIR 41/73/2
Einsatzbericht

Mit PKW überschlagen:

Mutter und Kind verletzt

REUTH BEI ERBENDORF. Vermutlich aus Unachtsamkeit verunglückte am Montag gegen 7 Uhr eine 29-Jährige aus dem Landkreis Neustadt/WN auf der Bundesstraße 299. Die Frau war mit ihrem VW Polo von Tannenlohe Richtung Krummennaab unterwegs. Kurz nach der Abzweigung nach Josephshof geriet sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich. Die Fahrerin und ihr fünfjähriger Sohn erlitten Prellungen und wurden vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Weiden gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 2000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße für den Verkehr komplett gesperrt. Um die Verkehrslenkung und die Fahrbahnreinigung kümmerten sich die Feuerwehren der Gemeinde Reuth bei Erbendorf unter der Leitung des Premenreuther Kommandanten Tobias Meinzinger. Auch Kreisbrandmeister Herbert Thurm war am Unglücksort.

Text und Bilder: Roland Wellenhöfer
Bilder folgen

Einsatzfotos
 

Letzte Einsätze

Insektenbeseitigung
08.08.2018 um 20:15 Uhr
weiterlesen
Insektenbeseitigung
08.08.2018 um 19:52 Uhr
weiterlesen
Insektenbeseitigung
27.07.2018 um 19:06 Uhr
weiterlesen

Veranstaltungen

Sa Aug 25 @18:00 -
Weinfest
Fr Sep 07 @18:00 -
Übung Jugend
Di Sep 18 @18:00 -
Übung Jugend
Di Sep 25 @19:30 -
Übung Aktive / Jugend

Unwetterwarnungen

 Copyright © 2018  FF Premenreuth. Alle Rechte vorbehalten.