FF Premenreuth e.V.

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Michael Gröschl weitere sechs Jahre Feuerwehr-Kommandant.

Auch Stellvertreter Tobias Meinzinger bestätigt.

Premenreuth. (ang) In einer von Bürgermeister Werner Prucker geleiteten Versammlung sprachen sich die Aktiven der Feuerwehr für eine weitere Amtszeit ihres seit sechs Jahren tätigen Kommandantenteams aus. Sowohl Michael Gröschl in der Funktion des ersten Kommandanten als auch sein Stellvertreter Tobias Meinzinger dankten ihren Mitstreitern für den eindeutigen Ausdruck des Vertrauens und versprachen, dieses auch in den kommenden sechs Jahren zu rechtfertigen beabsichtigen. Bürgermeister Prucker wünschte den Beiden eine glückliche Hand und vor allem ihrer gesamten Mannschaft ein erfolgreiches und unfallfreies Wirken im Dienste der Allgemeinheit. Die Gemeinde sei äußert dankbar, dass immer wieder solch engagierte Leute für Führungspositionen zur Verfügung stehen, zumal aus seiner Sicht sechs Jahre schon einen relativ langen Zeitraum
darstellen, betonte er. Auch Kreisbrandmeister Herbert Thurm bekräftigte die Verlässlichkeit von Michael Gröschl und Tobias Meinzinger und besonders deren Aktivitäten hinsichtlich der neuen standortbezogenen Ausbildungssysteme. Thurm sprach an, dass er diesbezüglich das Engagement der Premenreuther Floriansjünger manchmal sogar etwas bremsen müsse. Seitens des Feuerwehrvereins hob Vorsitzender Dietmar Schieder die Fähigkeit der Aktivenführung hervor, Leistungsbereitschaft und Kameradschaft vorbildlich zu vereinen. Schließlich hätten der Kommandant und sein Stellvertreter in jüngster Vergangenheit einiges vorwärts gebracht, weshalb es für ihn erfreulich sei, wenn Bewährtes erhalten bleibt, erwähnte Schieder. Mit der Umstellung auf den Digitalfunk und der Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs stehen in naher Zukunft zwei wichtige Aufgaben für Michael Gröschl, Tobias Meinzinger und das gesamte Feuerwehrgefüge ins Haus.

Kommandantenwahl 2014Bild: ang
Bürgermeister Werner Prucker, Feuerwehr-Vorsitzender Dietmar Schieder,
Kommandant Michael Gröschl, zweiter Kommandant Tobias Meinzinger,
Kreisbrandmeister Herbert Thurm und zweiter Bürgermeister Johann Neugirg
(von links) zeigten sich erfreut über das eindeutige Votum der
Premenreuther Feuerwehrler. Bild: ang

Letzte Einsätze

VU auf A 93
27.11.2017 um 21:37 Uhr
weiterlesen
Baum über der Fahrbahn
12.11.2017 um 16:58 Uhr
weiterlesen
Absicherung Martinszug
10.11.2017 um 16:50 Uhr
weiterlesen

Veranstaltungen

Di Feb 20 @18:00 -
Übung Jugend
Di Feb 27 @19:30 -
Übung Aktive / Jugend
Sa Mär 03 @19:30 -
Starkbierfest JBK Reuth
Fr Mär 09 @18:00 -
Übung Jugend
Di Mär 20 @18:00 -
Übung Jugend
Di Mär 27 @19:30 -
Übung Aktive / Jugend

DWD Unwetterwarnungen

 Copyright © 2017  FF Premenreuth. Alle Rechte vorbehalten.