FF Premenreuth e.V.

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

 

eiko_icon eiko_list_icon Wildunfall auf der B299

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 2373
Einsatzort Details

B 299 Höhe Tannenlohe
Datum 02.07.2015
Alarmierungszeit 23:49 Uhr
Einsatzbeginn: 23:57 Uhr
Einsatzende 01:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 11 Min.
Alarmierungsart Sirene,FME,Handy
Einsatzleiter 1.Kdt Gröschl Michael
Mannschaftsstärke 1/14
eingesetzte Kräfte

FF Premenreuth
FF Reuth b. Erb.
FF Röthenbach
Fahrzeugaufgebot   Premenreuth 44/1  Reuth b. Erb 44/1  Röthenbach 44/1
Hilfeleistung

Einsatzbericht

REUTH BEI ERBENDORF. Zu einem Wildunfall wurden in der Nacht die Feuerwehren der Gemeinde Reuth b. Erbendorf auf die B299 alarmiert. Kurz vor Mitternacht lief zwischen Tannenlohe und Reuth eine Wildsau vor einem PKW. Der Aufprall war so heftig, dass selbst der Airbag auslöste. Der Überläufer, so der waidmännisch richtige Begriff, überlebte den Zusammenstoß nicht. Neben den Feuerwehren von Reuth, Premenreuth und Röthenbach waren auch ein RTW sowie eine Streife der Polizei vor Ort. (rw)

 

Bilder und Text: Roland Wollenhöfer

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Letzte Einsätze

Insektenbeseitigung
08.08.2018 um 20:15 Uhr
weiterlesen
Insektenbeseitigung
08.08.2018 um 19:52 Uhr
weiterlesen
Insektenbeseitigung
27.07.2018 um 19:06 Uhr
weiterlesen

Veranstaltungen

Sa Aug 25 @18:00 -
Weinfest
Fr Sep 07 @18:00 -
Übung Jugend
Di Sep 18 @18:00 -
Übung Jugend
Di Sep 25 @19:30 -
Übung Aktive / Jugend

Unwetterwarnungen

 Copyright © 2018  FF Premenreuth. Alle Rechte vorbehalten.